Aktuelles aus der Kategorie 'Veranstaltungen'

Ausstellung bei Trophäenschau

10. März 2019

Die Käfersammlung sorgte für große Augen bei den Kindergartenkindern

Bernd Wieser hat für die Trophäenschau ein Ausstellung zu den Themen Insekten und Amphibien aufgebaut. Am Freitag vor dem Bezirksjägertag kamen die Schulen und Kindergärten aus dem Bezirk Südoststeiermark zu Besuch und wurden durch die unterschiedlichen Ausstellungen geführt.

Erstberührung mit Molchen

Dabei gab es viele Erstberührungen mit dem Thema Jagd und Wildtieren, Jagdhund, Jagdeinrichtungen, aber eben auch Schmetterlinge, Käfer, Blauracke und Amphibien. Den ganzen Beitrag lesen »

Streuobst-Schnittkurs mit Hans Kern

10. März 2019

Streuobst-Gruppe im Naturschaugarten

Im Rahmen der Streuobst-Initiative des Blaurackenvereines wurde auch heuer wieder ein Schnittkurs für die Region angeboten. Mehr als 50 Gartenbesitzer nahmen teil. Bald wird unser Naturschaugarten zu klein werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Korbflechterball – einzigartig auf der Welt

7. März 2019

 

Korbflechtermannschaften

Unsere Korbflechter treffen sich nicht nur zum gemeinsamen Flechten in vielen gemütlichen Runden, zur Faschingszeit wird auch getanzt und miteinander gefeiert. Ein Polonaise steht am Beginn des Festes. Beim alljährlichen Korbflechter- und Besenbinderball im Haus der Vulkane wurden auch diesmal lustige Spiele und Wettkämpfe durchgeführt. Es beteiligten sich 4 verschiedenen Korbflechtergruppen aus Stainz bei Straden, Frutten-Gießelsdorf, Gniebing-Weißenbach und Neuhaus am Klausenbach und jede Gruppe brachte auch ein Spiel mit. Von Zielübungen über Geschicklichkeitsbewerbe bis zur feinen Flechttechnik war alles zu sehen. Zwischendurch wurde die Arbeitslosenmusik aktiv und die Korbflechter tanzten im Getreidekorb. Ein Dank gilt dem Online-Magazin Schnappen.at, welches international über unseren Ball berichtete.

Baumschnitt

8. Februar 2019

Die Obstbaumschneider testen das Gerät

Das Schneiden der Obstbäume ist für den Erhalt eine der wichtigsten Maßnahmen. Nicht nur Totäste werden entfernt, befallene Pilzstellen gereinigt und Efeu, sonstige Kletterpflanzen oder Sträucher als Wurzelkonkurrenz beseitigt. Es muss auch der Baum gelegentlich verjüngt werden um neue Äste zu bilden. Die Vergreisung setzt die Blühtriebe herab. Trotz allem bleiben in unseren Gärten alle Holzteile zurück. In den Asthaufen können sich Zaunkönige ein Nest bauen, das dickere Totholz wird von Käfern, Pilzen oder Ameisen bevölkert und diese bilden Grundlagen für Vogelarten im Garten. An den Grundgrenzen dürfen durchaus kleine Hecken aufgehen, die das Biotop strukturierter machen und auch nach der Blütezeit der Bäume noch Nahrung z. B.: für Hummeln, Erdbienen oder sonstige Nützlinge schaffen. Den ganzen Beitrag lesen »

Ramsarwanderung in Bad Radkersburg

6. Februar 2019

Wanderung über die Feldwege nach Laafeld

Zahlreiche Wanderer aus Slowenien, Österreich und Kroatien unterstützen die Anliegen des Murschutzkomitees nach einer Staufreien Grenzmur und einer Revitalisierung des Flusses. Bei schönstem Wetter konnte eine Strecke vom Zentrum der Thermenstadt bis zur Drauchenbachmündung und über das schöne Laafeld zurück erwandert werden. Am Start konnte Bürgermeister Heinrich Schmidlechner seiner Freude über den guten Besuch Ausdruck verleihen und gleichzeitig die Menschen zur Einweihungsfeier des Biosphären-Parks im Sommer im Rahmen des Strawanzer-Festes am 11. Juli einladen.

Murschutzkomitee mit Politiker

Für die Murschutzkomitee-Mitglieder Bertl Langer und Gerhard Kulmer wurden 2 Gedenkscheiben der Mur bei der Murbrücke übergeben.

Bgm. Schmidlechner und Organisator Bernd Wieser

Bürgermeister Schmidlechner übergab eine World-Water-Day-2019 Holzscheibe der Mur als Gruß an die Unterlieger! Bis zur Drauchenbachmündung geht es am Murufer entlang. Die Schneeglöckchen zeigen ihre weißen Blüten bereits und der Biber hält sich an den Weidenstämmen fein.

Abschluss am Hauptplatz bei Gulaschsuppe und Glühmost

Zum Abschluss der Wanderung gibt es noch eine feine Gulaschsuppe vom Metzgerwirt Christandl und Bio-Glühmost vom Blaurackenverein.

Den ganzen Beitrag lesen »