Herzlich Willkommen auf Blauracke.at!

Streuobstblüte im Vulkanland

Das Wetter spielt verrückt. Heuer 2020 konnten wir Klimaphänomene beobachten, wie es sie schon lange nicht mehr gegeben hat. Auf einen extrem warmen Februar folgte ein eiskalter März. Das hatte damit zu tun, dass atlantische Hochdruckgebiete polare Kaltluft aus der Nordpol Region lösten und diese dann in Richtung Europa floss. Was bedeutete das für unsere Tier- und Pflanzenwelt? weiterlesen »

 
 
29. Februar 2020

Die fleißigen Mitglieder der Berg& Naturwacht Bad Radkersburg haben auch dieses Jahr einen Amphibienzaun entlang des Pöltener Angelteiches an einer Gemeindestraße errichtet. Über 400 Meter wurden aufgestellt. Ortsleiterin Uschi Radkowitz und ihre Leute haben von der Gemeinde Klöch dafür einen Traktor mit Streusand zur Verfügung gestellt bekommen. Unterstützung gab es auch von Beziksnaturschutzbeauftragten Hans Pfeiler und NATURA2000 Gebietsbetreuer Andreas Breuss. weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Amphibienzaun Pölten
26. Februar 2020

Vorbereitung auf die Korbflechterpolonaise

Traditionell wird am Rosenmontag noch vor der Fastenzeit der Korbflechter- und Besenbinderball ausgerichtet. weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Korbflechterball 2020
23. Februar 2020

An zwei Tagen wurden die Streuobstbäume des „Vulkanland Kronprinzen“, Ing. Alexander Krems aus Unterweißenbach geschnitten. Hier wird Streuobst noch ein Wert beigemessen, was sich auch in der Vielzahl der Bäume niederschlägt, sodass es auch nach 2 Tagen Arbeit immer noch ausreichend ungeschnittene Bäume gibt. weiterlesen »

Abgelegt unter: Aktionen, Besonderes, LEiV, Neuigkeiten
Kommentare deaktiviert für Kronprinz-Bäume erhielten einen LEiV-Schnitt
11. Februar 2020

Seit Jahren entwickelt der Blaurackenverein einige naturnahe Biotope im Blaurackengebiet. Dazu zählt das Rückhaltebiotop in Neusetz, eine Naturhecke in Stainz oder das Ausgleichsbiotop für die Wilhelmsdorfer Kläranlage. Jetzt nachdem sich die Biotope einige Jahre lang gut entwickelt haben, sind einige Nisthilfen in die heckenförmigen Biotope eingebaut worden. weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Biotopverbesserung
9. Februar 2020

Nistkästen für Blauracke und Zwergohreule

Blauracken brüten im Talgebiet. Nach einem Sturm im Vorjahr sind zwei wichtige Brutbäume gebrochen und mit ihnen Nistkästen zerstört worden. Nach Gesprächen mit den Eigentümern konnten auf anderen Einzelbäumen im Talboden zwischen Stainz und Karbach neue Nistkästen errichtet werden. Tagelange Vorbereitungsarbeiten für die Anfertigung von neuen Kästen und die Restaurierung von alten Nistkästen waren der Aktion vorausgegangen. weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Neue Nistkästen für Blauracken und Zwergohreulen