Neue Mittelschule Paldau baut zwei Amphibienzäune

3. März 2015

 Ramsar2013-DSC_0767

Die SchülerInnen der NMS Paldau haben wieder einmal bewiesen, wie geschickt sie bei der Arbeit sein können. Nicht nur der Einsatz war sehr löblich, auch das Mitdenken und die Eigeninitiativen haben beim Aufbauen der Amphibienzäune sehr geholfen. Auch die Geschwindigkeit, mit der die Zäune errichtet wurden, grenzt an einen Rekord. In nicht einmal 3,5 Stunden wurden 600 Meter Zaun in Reith und 250 m Zaun in Saaz errichtet. An diesen Wanderstrecken wandern immerhin insgesamt über 2000 Amphibien pro Jahr zum Laichgewässer. Alois Taferl und seine Lehrerkollegen Robert und Hans haben die Aktionen koordiniert und die Schüler zu den Wanderstrecken befördert. Über 20 Leute waren im Einsatz. Dank sei auch der Marktgemeinde Paldau, die Sand und Essen zur Verfügung gestellt und gebracht haben. Den ganzen Beitrag lesen »