Schnapsbrennen

6. Dezember 2012

Der Jahrgang 2012 war geprägt von einer außerordentlich guten Qualität bei den Äpfeln. Schon im Oktober wurde mit Hilfe von einigen Freiwilligen die Ernte eingebracht und nun folgte die Veredelung der Apfelmaische zu Schnaps. In Federlshausen, bei Hans und Ulli, auch bekannt unter Ettl-Schmiedn, wurde das Brenngerät errichtet und drei Tage lang ordentlich gebrannt, geschnapst und gemütlich zusammengesessen. Viele Gäste sind gekommen, manche von weit her. Bedanke möchte ich mich vor allem bei Ulli, die uns kulinarisch verwöhnte, bei Hans, der alles wunderbar hergerichtet hat und bei Alois, der uns beim Brennen unterstützt hat. Die meisten Vorstandsmitglieder und Nachbarn sind ebenfalls gekommen um sich vom neuen Jahrgang ein Bild zu machen. Den ganzen Beitrag lesen »