Sonderausstellung Flechtkunst im Steirischen Vulkanland

30. Juni 2012

Die Korbflechter und Besenbinder des Vulkanlandes trafen sich zur Eröffnung der Sonderausstellung für Flechtkunst im Vulkanland. Durch die Ausstellung führte Johann Schleich, der selbst etliche Exponate an Fotomaterial über die Flechtkunst beitrug. Aus allen Ecken wurden Kunstwerke für diese Aktion beigetragen. Die einzigartige Bewegung der Korbflechter und Besenbinder im Vulkanland wurde darüber hinaus für den Preis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO nomminiert. Bilder von Karl Lenz.