Forschung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen

20. Februar 2021

Primoz zeigt den Kindern ihre Fledermäuse

Seit 2004 verschreibt sich der Blaurackenverein nun auch schon dem Fledermausschutz. Zusammen mit dem Europaweit anerkannten Experten Primoz Presetnik wurden Untersuchungen zur Verbreitung der heimischen Arten angestrebt. Zuletzt wurden diese Untersuchungen auch vom Land Steiermark und mit europäischen Fördermitteln unterstützt. Den ganzen Beitrag lesen »

Langflügelfledermaus wieder zurück in Wochenstube

7. Juni 2013

Großes Mausohr und Langflügelfledermaus hängen zusammen im Dachraum des Gebäudes. Am Bild sind ca. 400 Tiere zu sehen.

Die seltene Langflügelfledermaus hat sich wieder in ihrer Wochenstube eingefunden. Ca. 20 Alttiere konnten gezählt werden. Zwischen mehr als 1000 Mausohren haben sie sich versteckt. Die heurige Witterung hat die Geburten der Fledermäuse um 2 bis 3 Wochen verzögert. Es wird höchste Zeit, dass der Sommer auf Touren kommt. Trotz allem ist die Gesundheit der Tiere gut. Es gibt keine Ausfälle aufgrund von Krankheiten. Die Poppulation von Mausohr und Langflügelfledermaus steigt ständig von Jahr zu Jahr an. Primoz Presetnik hat seinen Besuch in der Wochenstube dazu genutzt eine Zählung durchzuführen. In den nächsten Wochen wird es wieder die Aktion Beserlgeld für Fledermäuse geben. Wer Fledermäuse zu Hause hat, der kann sie von uns bestimmen lassen. Tipps für den Umgang mit diesen nützlichen Wesen erhält man obendrein gratis dazu. Meldungen bitte an 0664-1919346 – Mag. Bernard Wieser für den Raum Südoststeiermark. Den ganzen Beitrag lesen »