Blaurackentag

25. Juni 2016

VortragDSC_9487

Der Blaurackentag begann mit einem Vortrag von Mag. Michael Tiefenbach, dem neuen Artenschutzbeauftragten der Steiermark. Er erzählte von seiner Forschungsarbeit über die Blauracken und gab auch einen Überblick über die Bestandessituation. 5-6 Paare gibt es zur Zeit, doch nicht alle haben mit der Brut begonnen. Das liegt oft auch am Alter der Vögel. Manche sind einfach noch zu jung und unerfahren. Bis zu acht Jahre alt werden unsere Blauracken. Im Winter ziehen sie sich in ein Gebiet in Südafrika zurück. Neueste Forschungen weisen auf die Verkleinerung des Überwinterungsgebiet in Afrika hin, was natürlich für den Gesamtbestand der Blauracken bedrohlich sein kann. Mittels Geolokation kann der Aufenthaltsort einer Blauracke am Zug auf 100 Kilometer nach der Zeit genau festgestellt werden.

VortragDSC_9488

Den ganzen Beitrag lesen »