Unter dem Brezelbaum

25. September 2011

Am Tag der offenen Tür im Essbarem Tiergarten der Schokoladenmanufaktur Zotter lies man einen alten Brauch wieder aufleben. An einer Erntekronen hingen Biobrezeln, die man sich erst verdienen mußte, indem man den Baum hinaufklettern mußte – zumindest bis zu den Brezeln. Dass das für die meisten Menschen heutzutage nicht mehr im Bereich des Möglichen liegt, ist einerseits erschreckend, andererseits verwundert es nicht. Bertl Langer und Bernd Wieser vom Blaurackenverein informierten die zahlreichen Gäste über die Aktivitäten des Vereines und halfen beim Erreichen der Brezeln. Den ganzen Beitrag lesen »