Zusammenarbeit mit Kroatien

13. April 2015

VortragDSC_1057

Unsere Zusammenarbeit mit den kroatischen Blaurackenschützern ist seit Jahren Tradition. Inzwischen hängen mindestens 15 Brutkästen aus Stainz/Straden auch im Hinterland von Zadar und tragen dort zur Bestandsentwicklung bei. Unterstützt von Darko Grliza, bei dem wir immer auch Unterschlupf für diese Tage im Frühling erhalten, und der mit seinen Freunden Zelko und Ivan die mitgebrachten Nistkästen auf den ausgesuchten Standortsbäumen errichtete, gedeiht das Blaurackenprojekt in Kroatien von Jahr zu Jahr. Wo es vor 4 Jahren noch keine Blurackenbruten gab, fliegen seit letztem Jahr schon an die 20 Brutpaare. Das ausgewählte Gebiet liegt am Adriatic Flyway, an dessen Ende auch die Steiermark liegt. Wir rechnen also damit, dass wenn wir die Brutpoppulationen im Adriabereich fördern, wir auch die heimischen Brutvorkommen fördern. Leider werden unsere Bemühungen von den heimischen Naturschutzverantwortlichen in diesem Zusammenhang nicht gewürdigt. Den ganzen Beitrag lesen »