Biotoparbeiten im Kläranlagen-Teich

24. Oktober 2011

Im Jahr 2006 wurde der Ersatzbiotop bei der Zentralkläranlage in Wilhelmsdorf gebaggert. Was damals niemand wußte, dass unterhalb des altarmförmigen Teiches eine dicke Drainage verlegt wurde. Anfangs hoffte man, durch Sättigung des Teichbodens eine Verdichtung her zu stellen, doch das Wasser verschwand immer wieder. Deshalb mußte nun eine Radikalmaßnahme durchgeführt werden. Nach Zuwarten (der Teich mußte zuerst abtrocknen) wurde nun ein Bagger bestellt, der die Drainagen im Boder zerstörte. Immerhin haben diese ja keine Funktion mehr und das Kläranlagengelände wird ohnehin anderswärtig entwässert. Die Kosten trägt unser Verein.

Den ganzen Beitrag lesen »