Partnerschaft mit ungarischem Komitat Vas

11. Dezember 2015

VortragDSC_6535

Eine neue Partnerschaft unseres Vereines zum ungarischen Komitat Vas wird immer konkreter. Dabei geht es den Ungarn um die Einbindung traditioneller Gartenanlagen in die Städtische Infrastruktur. Sogenannte Elfengärten mit Schwerpunkt Obstbäume sollen überall in dem der Steiermark fast gleich großem Verwaltungsbezirk Ungarns entstehen. Dazu laden die Regionalentwickler österreichische Projektpartner ein, die beratend und auch in eigenen Projekten mitwirken. Für uns geht es dabei um die wiederherstellung gesunder und sortenreicher Obstgärten für die Einwohner des Vulkanlandes. Das nötige Know-How ist vorhanden. Eien Biobaumschule ist eingebunden und auch ein Pomologe wird die Aktion zwischen 2016 und 2018 begleiten. Unser Verein hat selbst schon 300 Bäume für Pflanzungen bestellt, was einem Projektvolumen von 30.000 Euro entspricht. Den ganzen Beitrag lesen »