Kapfenstein, Stainz/Straden, Lendava

8. November 2015

VortragDSC_6365

Der heurige Herbstausflug stand im Zeichen der Lendva, der Murzufluss, der an den Hängen des Gleichenberger Kogels entspringt und in Ungarn in die Krka, bzw. in die Mur mündet. Als längster linksufriger Zufluß der Mur erreicht die Lendva 76 Kilometer.

Vor 10 Jahren entstand eine Partnerschaft zwischen der Stadtgemeinde Lendava und der Marktgemeinde Kapfenstein. Der Naturpark Goricko und das NATURA2000 Gebiet Südsteirische Hügelland und seine Protagonisten, Stanka Desnik und Bernd Wieser, brachten die beiden Gemeinden zusammen und die damaligen Bürgermeister Anton Balazek und Franz Nell unterschrieben eine Partnerschaftserklärung, die auch die ökologische Verbesserung der Verhältnisse am Gewässer nach sich ziehen sollten. Und so kam es zu laufenden gegenseitigen Besuchen, inzwischen der 6., und zu Exkursionen entlang der Lendva und zu den verbesserten Abschnitten.

Nicht nur die Natur sollte in die Partnerschaft einbezogen sein, sondern auch die Menschen die entlang des Flusses leben. Deshalb lud man diesmal von Seiten Lendava´s auch die Nachbarorte aus Ungarn und Kroatien zur Auffrischung der Partnerschaft ein. Den ganzen Beitrag lesen »