Heutransport

2. April 2016

Vortrag2016-03-25 09.12.51 - Kopie

Schön langsam leeren sich die Hallen des Blaurackenvereines. Das Heu stammt großteils von zweischürigen artenreichen Biowiesen. Damit die Qualität passt, werden die Wiesen im Frühjahr gestreift und dabie die im Winter entstandenen Maulwurfhügel eingeebnet. Das letztjährige Bioheu war nicht zuletzt aufgrund der trockenen Witterung während der Heusaison sehr begehrt und die Nachfrage ist auch nach wie vor sehr groß. Die Hallen werden auch schon für die neue Heusaison vorbereitet. Die Organisation der Heutransporte wird von Mag. Bernard Wieser, dem Geschäftsführer des Blaurackenvereines durchgeführt. Die Transporte werden entweder vom Verein selbst oder über Maschinenringleistungen erledigt. Einige Abnehmer holen die Ballen auch direkt ab. Den ganzen Beitrag lesen »