Korbflechten boomt

27. Februar 2016

VortragDSC_7519

Überall im Steirischen Vulkanland schießen die Korbflechterveranstaltungen wie die Frühlingsblumen hervor. Ob nun in Stainz/Straden, Gniebing-Weißenbach, Frutten-Gießelsdorf, Mureck oder Kalch, das Engagement ist groß und die Teilnehmer nehmen oft weite Anreisen auf sich, um diese Kunst zu erlernen. Das traditionelle Handwerk ist nicht nur im Österreichischen Kulturerbekatalog vertreten, es hat auch schon einige nationale und internationale Preise auf sich vereinen können. Nun dient es auch in der Integration von Flüchtlingen. Diese haben das Handwerk oft schon zu Hause erlernt und tauschen sich mit unseren Handwerkern aus. Diese eine Gemeinsamkeit gibt ihnen auch ein Gefühl, verstanden zu werden. Den ganzen Beitrag lesen »