Kinder gestalten die Au

2. Juli 2013

In der Gosdorfer Au stehen jetzt die Totems

Ein Projektsemester geht zu Ende. In diesem Halbjahr haben die Schüler der 3. Klassen der Hauptschule Straden einen Schwerpunkt in der künstlerischen Schulung gehabt. Die beiden Lehrerinnen Helga Oswald und Silvia Unger haben die Klassen beim Bau und Bemalen von Totems unterstützt. Mit Hilfe der Marktgemeinde Straden und des Elternvereines wurden die Totems dann in der Gosdorfer Au errichtet. Frau Unger hat noch eine Tafel für diesen Platz angefertigt. Nun wurde in der Au ein Festtag mit den Kindern gefeiert, den Bertl Langer und weitere Freiwillige des Blaurackenvereines vor Ort organisierten und der von einigen Sponsoren, wie Sparkasse, Volksbank und Gemeinde Gosdorf  unterstützt wurde. Den ganzen Beitrag lesen »