Das Leben der Hummeln

8. Juni 2011

Ambros Aichhorn hat sich seit Jahrzehnten mit den Hummeln beschäftigt. Er ist weltweit gereist, hat viele Länder kennengelernt und hat vor allem im Bereich der alpinen Hummelarten wesentlich zur Kenntnis der Biologie der Tiere beigetragen. Der Biologe und Ökologe ist auch Theologe und Aushilfspfarrer im Salzburg’schen Goldeck. Dort leitet er einen Archehof auf über 1000 m Seehöhe. Von Anfang seines Vortrages an zog er sein Publikum in seinen Bann. Den ganzen Beitrag lesen »