Zaunabbau in Reith

6. April 2016

VortragDSC_8416

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Feldbach und Schülern der NMS Paldau wurde der Amphibienzaun in Reith abgebaut. Nach 5 Wochen wurden heuer nur gut 1000 Tiere festgestellt. 730 Erdkröten machen den Löwenanteil aus, die Springfrösche haben wir wohl schon versäumt, denn im Februar war es schon so schön, dass viele früher dran waren. Trotzdem kannten wir 65 Springfrösche fangen, 166 Grasfrösche sind Rekord an diesem Zaun. Mit 40 Stk haben auch die Teichmolche wohl schon früher mit der Wanderung begonnen. neben 4 Wasserfröschen konnte auch ein Kammmolch-Männchen gefangen werden. Der ungewöhnlich starke Wind hat die Wanderung immer wieder gestoppt. Den ganzen Beitrag lesen »