Amphibienschutz Schiefer-Welten

3. März 2021

Mit der Gruppe der Nachmittagsbetreuung der MS Fehring errichteten wir einen Schutzzaun im Grenzbereich Steiermark/Burgenland an der B 57. Der Zaun wird von einem ehrenamtlichen Burgenländer betreut.

Die Gruppe der Nachmittagsbetreuung Fehring

Das Straßenstück ist eines der verkehrsreichsten im Raabtal. Wir hoffen auf eine Amphibienschutzeinrichtung in diesem Abschnitt. Im dahinterliegenden Talraum liegt das Naturschutzgebiet Hohenbrugger Raab-Altarme. Den ganzen Beitrag lesen »