Nase – Fisch des Jahres 2015

10. März 2015
Die Nase ist das Maskottchen des Murschutzkomitees - Hier der geschnitzte Fisch bei der heurigen Ramsarwanderung mit den Protagonisten

Die Nase ist das Maskottchen des Murschutzkomitees – Hier der geschnitzte Fisch bei der heurigen Ramsarwanderung mit den Protagonisten

Text zum Fisch des Jahres 2015 von: Dipl.-Ing. Klaus Berg

Tel.: 0676/4839492 E-mail: klaus.berg@gmx.at

Fisch des Jahres 2015: Die Nase (Chondrostoma nasus)

 

Die Nase (Chondrostoma nasus), eine gesellig lebende Cypriniden-Art, weist einen spindelförmigen, seitlich abgeflachten Körper auf. Wesentliche Merkmale sind die vorragende Schnauze sowie das unterständige, quergestellte Maul mit verhornter Unterlippe und scharfkantigen Rändern. Der Körper weist eine graublaue bis graugrüne Oberseite, silberne Seiten und einen weißen bis gelblichen Bauch auf. Die Flossen sind meist rötlich gefärbt und das Bauchfell der Nase ist schwarz. Die Nase kann über 50 cm lang und mehr als zwei Kilogramm schwer werden. Die maximale Lebensdauer liegt bei bis zu 20 Jahren. Den ganzen Beitrag lesen »