1. Obst-Sortentag im Naturschaugarten

20. September 2014

Ramsar2013-DSC_8502

Mit Michael Suanjak hat der Verein L.E.i.V. mit Unterstützung der Naturparkakadmie Steiermark einen kompetenten Streuobst-Fachmann engagiert, der im Vulkanland in Zukunft eine Trentwende in Sachen Streuobst unterstützen kann. Der erste Obstsortentag war wie erwartet ein guter Anfang. An die 80 Personen waren gekommen, sich die Ausstellung anzusehen und viele von ihnen wollten eine Beratung hinsichtlich der sich in ihren Gärten befindlichen Apfel- und Birnensorten. Aber auch Pläne für eine zukünftige Bepflanzung wurden angefordert. Doch der wichtigste Teil des Obstsortentages war das noch vorhandene Potential an Sorten in der Region. Unter den mitgebrachten Sorten waren sowohl wohlschmeckende Speisesorten als auch Wirtschaftsobst oder Lagerobst, gute Most- bzw. Saftsorten. Die Sortenausstellung wird noch bis zum Freitag, dem 26. September im Naturschaugarten zu besichtigen sein. Anschließend wandern die Sorten nach Slowenien zu einer weiteren Ausstellung in Otovci. Die Sortenausstellung wurde auch von einer großen slowenischen Delegation aus Lendava besucht und musikalisch umrahmt. Vielleicht war dies der Beginn einer zukünftigen Streuobstinitiative und eine festen Bestandteiles im Kulturlandschaftskalender des Vulkanlandes. Den ganzen Beitrag lesen »