Ramsarwanderung – Vorbereitungsarbeiten

18. Dezember 2011

Slowenische, kroatische und steirische Organisatoren trafen sich zur Vorbereitung und Vorbegehung der Ramsarwanderung, die am 29. Jänner in Radein (Radenci, Slowenien) stattfinden wird. Die gut 10 Kilometer lange Strecke führt durch die Auenlandschaft von Radein. Zahlreiche Mineralwasserquellen und Thermalwasser sind hier erschlossen. Einige Bäche zeigen den hohen Eisengehalt austretender Mineralwässer. Die abwechslungsreiche Wiesen- und Ackerlandschaft um die Therme Radein läd die Besucher zu ausgedehnten Wanderungen ein. Im Clubhaus der hiesigen Fischer gibt es die Möglichkeit sich zu erholen und zu stärken, bevor es auf den Rückweg zur Therme gibt. Dort findet man mehrere Möglichkeiten für das leibliche Wohl vor. Die Therme ist unter den Slowenen sehr beliebt. Sie feiert ihr 130jähriges Jubiläum. Der Thermenpark beinhaltet seltene Bäume und weit verzweigte Wege.

Es werden wieder einige Sonderbusse nach Radein fahren. Unter anderem führen Busse von Graz, Leibnitz, Mureck, Feldbach und Stainz/Straden wanderlustige Menschen zum Start zur Therme. Ein Shuttledienst von Bad Radkersburg kann ebenso in Anspruch genommen werden. Genaueres wird noch bekannt gegeben. Anmeldungen sollten unter bernard.wieser@utanet.at erfolgen. Ein Hinweis steht auch in der Ausschreibung zur Ramsarwanderung.

Für alle Leser unserer Homepage dürfen wir schon jetzt Frohe und Besinnliche Weihnachten im Kreise ihrer Lieben wünschen. Ein ereignisreiches Jahr findet seinen Abschluss. Mögen alle gesund und naturbewußt ins neue Jahr wechseln. Euer Blauracken-Team! Den ganzen Beitrag lesen »