Steirisches Kleinamazonien

25. Mai 2014
Prof. Johannes Gepp mit Bgm. Schmidlechner aus Radkersburg-Umgebung

Prof. Johannes Gepp mit Bgm. Schmidlechner aus Radkersburg-Umgebung

Die steirischen Augewässer sind stark bedroht. Staustrecken der Wasserkraftwerke und Eintiefungen durch Regulierung haben die meisten Auwälder zerstört. Denn dem Wald fehlt das Grundwasser! Prof. Johannes Gepp hält einen Lokalaugenschein mit den Steirischen Medien in der Radkersburger Aue. Am 6. Juni hat der ORF 1-Sender einen Schwerpunkt zum Thema Augewässer. Den ganzen Beitrag lesen »