Leuchtabende

30. Juli 2018

Leuchtzelt

Den Nachtfaltern auf der Spur. Die beiden Schmetterlingsspezialisten Rupert Fauster und Leo Kuzmits untersuchen das Vulkanland im Auftrag des Blaurackenvereines nun schon seit fast 20 Jahren. In dieser Zeit haben sie bereits über 1500 Schmetterlingsarten kartiert. Auch heuer wurden wieder einige Wiesen des Blaurackenvereines auf Tagfalter untersucht. Den ganzen Beitrag lesen »

Forschungsabend im Fissgraben

8. Juli 2012

Spanische Fahne - Panaxia dominula

Wieder einmal hat das Wetter gut gepaßt, damit ein Schmetterlingsleuchten durchgeführt werden konnte. Leo Kuzmits hat seine Leuchtschirme aufgestellt und zusammen mit Bernd wieser die Nachtkontrollen durchgeführt. Dabei gab es wieder zahlreiche Arten zu sehen. Der relativ hoch luftfeuchte Fissgraben mit seinen reichhaltigen Baumflora und einem gut ausgebildeten Unterwuchs hat genügend Nahrungspflanzen um eine artenreiche Insektenwelt hervorzubringen. Wichtig ist auch, dass es vor dem Leuchten zu einem Niederschlagsereignis gekommen ist. Denn dann schlüpfen die Schmetterlinge aus ihren Puppen. Den ganzen Beitrag lesen »