Rangertour

27. Juli 2016

VortragIMG_20160727_155229

Nicht neu ist die eingeschlagene Route bei dieser Rangertour mit den Kindern der Lebenshilfe Mureck. Neu ist, dass wir am Anfang des Tages noch gestriegelt und geschneuzt unseren Mann und unsere Frau gestanden haben, was sich zum Ende hin nicht mehr so behaupten lies. Schuld daran war wohl das Programm. Im Naturschaugarten Stainz trafen wir uns mit Mag. Bernard Wieser vom Blaurackenverein. Er zeigt uns den Garten und weist uns auf die zahlreichen unterschiedlichen Vulkansteine hin, die hier in der Außenanlage zur Anwendung kamen. Sie zeigen uns die Wanderwege, führen uns durch den Garten und schützen uns vor dem Wind, der durch die Anlage pfeifen könnte. Wir begeben uns auf den Wespenspinnenpfad und siehe da, wir finden auch gleich einige dieser großen gelb-weiß gestreiften Spinnen in ihren Netzen, die ein Zickzackband zeigen. Sofort fangen wir in der Streuobstwiese einige Heuschrecken und füttern damit die Spinnen. Grausam ja, aber wir sehen auch, wie die Spinne arbeitet, wie sie die Vibrationen im Netz wahrnimmt, schnell zur Beute huscht und sie gekonnt mit einem Netz umwickelt. Das Männchen wartet inzwischen am Rand des Netzes auf die große und sogleich letzte Chance seines Lebens. Den ganzen Beitrag lesen »