Naturklänge auf der Schiene

8. Mai 2013

v. l. n. r. Helmut Wittmann, Josef Plaschg, Oliver Haas, Bernd Wieser

Zwischen Feldbach, Gnas und Bad Gleichenberg gibt es in Zukunft eine neue ökotouristische Attraktion, davon sind auch die, heute bei der Prämiere dabei gewesenen Fahrgäste überzeugt. Die Klänge der Natur haben die eingeladenen Verantwortlichen aus Politik (Verkehr- und Naturschutzlandesrat Dr. Gerhard Kurzmann, Landtagsabgeordneter und Obmann des Vulkanlandes Ing. Josef Ober, Bezirkssprecherin der Grünen Marianne Müller Triebl, Bezirkssprecher der FPÖ Walter Rauch, Bürgermeister und Obmann des L.E.i.V.-Vereines Dir Karl Lenz), Tourismus (Geschäftsführer Tourismusverband Bad Gleichenberg Mag. Thomas Gussmagg und Biedermeier-Fest-Gestalterin Gitti Schaden, Erfinderin der Steirischen Landpartie Gudrun Haas, Österreichischer Alpenverein – Geschäftsstelle Mureck Hans Körtvelyesi, Schulen (Neue Mittelschule Bad Gleichenberg Dir. Bernhard Kellermeier, Hauptschule Gnas Walter Schmidbauer, sowie die beteiligten SchüllerInnen Lisa Hartinger, Laura Geiger und Michael Walch) und Naturschutz (Mitglieder und Vorstände des Vereines L.E.i.V.) und natürlich alle mitgereisten Gäste

überzeugt. Hier sehen sie das Making Off von Oliver Haas! Den ganzen Beitrag lesen »

Tonaufnahmen zu Klänge der Natur

27. Februar 2013

Laura Geiger aus Bad Gleichenberg hat sich gut auf die Tonaufnahmen vorbereitet. Jetzt endlich war sie an der Reihe, um 8 Texte für das Tourismus- und Naturschutzprojekt Klänge der Natur sprechen zu können. Im Feldbacher Tonstudio von Oliver Haas wurden die Aufnahmen getätigt und einige Schnappschüsse von Laura gemacht. Nicht mehr lange wird es dauern, bis die Klänge der Natur auf Fahrt gehen. Bei der Gleichenberger Bahn freut man sich schon darauf, das versicherte Josef Plaschg, der Regionalleiter. Den ganzen Beitrag lesen »