Streuobstaktion in den L.E.i.V.-Gärten

3. September 2013

7 Freiwillige des Vereines haben mitgeholfen die Ernte in den Streuobstgärten vorzubereiten. Dazu mußten die bereits abgefallenen Früchte (unbrauchbar aufgrund von Insektenbefall, Trockenschäden, etc) zur Seite gerecht werden, damit dann das Pressobst geerntet werden kann, wenn es reif wird. Außerdem wurden erste Früchte eingelagert. Diese werden als Speiseobst ab Hof verkauft.  In vielen Gärten drohen die Obstbäume unter der Last der Äpfel zusammen zu brechen. Deshalb wurden die Bäume oder zu schwere Äste abgestützt. Es ist noch viel Arbeit vor uns, denn wir bewirtschaften an die 30 Obstgärten. Wir wollen die alten Sorten unbedingt erhalten und streben deshalb nach der optimalen Nutzung. Deshalb wurde auch mit Dr. Michael Suanjak ein Experte beauftragt, die Sorten zu bestimmen, einen Obstkataster zu entwerfen und Vorschläge für die Pflegemaßnahmen und Nachpflanzungen zu erarbeiten, die dann im Laufe der nächsten Jahre umgesetzt werden sollen. Den ganzen Beitrag lesen »