Ausstellung bei Trophäenschau

10. März 2019

Die Käfersammlung sorgte für große Augen bei den Kindergartenkindern

Bernd Wieser hat für die Trophäenschau ein Ausstellung zu den Themen Insekten und Amphibien aufgebaut. Am Freitag vor dem Bezirksjägertag kamen die Schulen und Kindergärten aus dem Bezirk Südoststeiermark zu Besuch und wurden durch die unterschiedlichen Ausstellungen geführt.

Erstberührung mit Molchen

Dabei gab es viele Erstberührungen mit dem Thema Jagd und Wildtieren, Jagdhund, Jagdeinrichtungen, aber eben auch Schmetterlinge, Käfer, Blauracke und Amphibien. Den ganzen Beitrag lesen »

Blauracke ein Brutvogel der Südoststeiermark

24. April 2014
Blauracke ist zurück aus den Süden

Blauracke ist zurück aus den Süden

Es gibt etwa 110 Brutvogelarten im Bezirk Südoststeiermark (Feldbach und Radkersburg). Ca. ein Drittel dieser Arten sind Standvögel (sie bleiben im Winter hier), ein weiteres Drittel sind Kurzstreckenzieher (z. B.: Entenarten) und ein weiteres Drittel Langstreckenzieher (Schwalben, Störche, Blauracke). Die Blauracke beginnt mit ihrer Brut erst im Mai. Damit zählt sie zu den spätesten Brütern, neben den Neuntötern, den Halsbandschnäppern oder den Wespenbussarden. Abhängig ist der Bruterfolg von der Witterung, vom Vorhandensein hochwertiger, gestreuter, giftfreier Nahrungshabitate mit Jagdmöglichkeiten (Wiesen, Feuchtgebiete, ruderale Fluren wie unversiegelte Feldwege oder Brachen, Ansitzwarten), von Störungen am Brutplatz und natürlich auch vom Brutplatzangebot und dem Druck von Bruträubern. Den ganzen Beitrag lesen »