Geplante Staudämme am Balkan

20. Januar 2014

EURONATUR schickt uns die Planungen für neue Wasserkraftwerke am Balkan. Quasi alle Flußläufe sind zu 100 % projektiert. Was das für das sensible Klima am Balkan und damit auch bei uns bedeutet, können wir am Beispiel Spanien sehen. Dort geht ohne Bewässerung nichts mehr. Die Grundwasservorräte sind aufgebraucht, Trinkwasser nicht mehr verfügbar. Klimaschutz geht jedenfalls nicht so.

An der Ramsarwanderung kann man noch teilnehmen. Bitte ein Mail an bernard.wieser@utanet.at schicken. Wir fahren mit Bussen nach Kotoriba – Kroatien.