Blauracken – Weinlese

11. Oktober 2013

In den zahlreichen Obstgärten unseres Vereines sind auch immer wieder Weinhecken versteckt, die alte Direktträgersorten beherrbergen. Beim Heckenklescher gilt eine Regel. Je mehr Sorten, desto besser wird er. Und diese Regel befolgen wir. Zur Zeit produzieren wir den Heckenklescher nur für den Eigenbedarf. Bei einigen Anlässen wird er ausgeschenkt. Diese sind jedoch sehr rar. Das ist auch verständlich – bei den geringen Mengen. Den ganzen Beitrag lesen »