Rangertour mit B&N Bezirksgruppe Graz

3. Juli 2019

Wiesen schauen im Streuobstgarten

Einen Tag mit LEiV-Geschäftsführer Mag. Bernard Wieser auf den LEiV-Pachtflächen verbrachte die Bezirksstelle der B&N Graz im Südoststeirischen Hügelland. Prioritäre Zielsetzungen im NATURA2000 Gebiet mit der Erhaltung der Freiland-Lebensräume für die Blauracke aber auch für 600 Kräuter und über 100 Gräserarten und die gesetzten Maßnahmen standen am Vormittagsprogramm. Der LEiV-Betrieb umfaßt 130 ha Landwirtschaft, derzeit 8 Artenschutzprojekte und die Öffentlichkeitsarbeit dazu. Außerdem findet laufend Forschung statt. Junge und versierte Forscher tragen ihren Anteil am Naturführer Vulkanland bei, mittlerweile ein Standardwerk für Wanderer im Vulkanland. Den ganzen Beitrag lesen »

Reinigungskräfte gesucht?

5. Februar 2011

Nur mit Atemmasken kann man den Guano entsorgen

600 Kilogramm Guano – das ist das Ergebnis der Reinigungsaktion in der Klöcher Fledermauswochenstube im Pfarrhof. Kein Wunder, denn hier ziehen im Frühling und Sommer über 600 Weibchen ihre Jungen auf und diese lernen im Dachstuhl das fliegen. Die Berg und Naturwächter der Ortseinsatzstelle Radkersburg-Umgebung, unter der Leitung von Max Fochtmann, gehören zu den Fleisigsten ihrer Art und haben mit Hilfe der beiden Gebietsbetreuer Johann Pfeiler aus Radkersburg und Bernd Wieser aus Feldbach in einigen gemeinsamen Arbeitsstunden den Dachboden des Pfarrhofes gesäubert. Ein Umstand über den sich auch die Wirtschafterin des Pfarrhofes, Frau Gschaar freuen darf. Der wertvolle Guano wurde unter den Arbeitskräften aufgeteilt. In ihm steckt ein sehr wertvoller Dünger (Phosphate und Kalium). Den ganzen Beitrag lesen »