Kroatien-Aktion 2017

13. April 2017

Kroatische Heidschnucken

Zum 5. Mal spendet der Verein L.E.i.V. Blauracken-Nistkästen nach Kroatien. Inzwischen sind im Gebiet hinter Zadar wieder mindestens 16 Brutpaare beheimatet und das beruht auf der Arbeit einiger weniger Aktiven vor Ort. Nicht leicht hat man es dort, denn noch ist Naturschutz nicht ganz zu den Menschen vorgedrungen, die ganz andere Probleme haben. Das Abbrennen von Hecken und Baumalleen ist gang und gebe und so haben wir im letzten Jahr drei Nistkästen verloren. Auch zumindest eine Blauracke wurde von einem Jäger geschossen. Inzwischen sind aber die Stadtbezirke Zadar und Sibenik auf unsere Aktion aufmerksam geworden und haben ebenfalls mit Nistkästenaktionen und weiteren Verfügungen zum Schutz der Blauracken beigetragen.

Mit Obmann Karl Lenz, Bernd Wieser, Thomas Hackl, Martina Hechenberger (Filmteam aus Oberösterreich), Darko Grliza und seinem Freunden Zelko und Ivan wurden 5 neue Nistkästen vom Blaurackenverein errichtet. Wir hoffen auf ein günstiges Jahr für den Nachwuchs.

Nach der Nistkastenaktion gab es noch eine Exkursionstour zum Srmanja-Fluss und nach Seline zu den Orchideenwiesen. Außerdem wurde der große Bauernmarkt in Benkovic bei Zadar besucht und die Meeresorgel in Zadar. Den ganzen Beitrag lesen »

Blauracken-Nisthilfen für Kroatien

18. Mai 2016

VortragDSC_9167

Noch sind die meisten Blauracken nicht im Brutgebiet bei Zadar angekommen. Schlechtes Wetter hält einige Arten auf. Aber bei der heurigen Nistkastenaktion des steirischen Vereines L.E.i.V. und des kroatischen Vereines Sand-Martin konnten einige Blauracken schon gesichtet werden. Mit Darko Grlica, seinem Mitarbeiter Selko, Bernd Wieser und dem zukünftigen Mitarbeiter des Blaurackenvereines Franz Riegler aus Feldbach wurde ein neues Gebiet zwischen Zadar und Sibenik mit den Kästen ausgestattet. Ein weiteres Gebiet bei Zadar wurde ebenfalls auf Blauracken abgesucht. Neben der Arbeit mit den Nistkästen wurde auch etwas botanisiert. Nach getaner Arbeit genossen die Männer bei einem Wildschweingulasch von Selko die angenehme Abendstimmung in Seline, wo sich Nachtigallen, Turteltauben und Zwergohreulen ein Konzert gaben. Den ganzen Beitrag lesen »

Zusammenarbeit mit Kroatien

13. April 2015

VortragDSC_1057

Unsere Zusammenarbeit mit den kroatischen Blaurackenschützern ist seit Jahren Tradition. Inzwischen hängen mindestens 15 Brutkästen aus Stainz/Straden auch im Hinterland von Zadar und tragen dort zur Bestandsentwicklung bei. Unterstützt von Darko Grliza, bei dem wir immer auch Unterschlupf für diese Tage im Frühling erhalten, und der mit seinen Freunden Zelko und Ivan die mitgebrachten Nistkästen auf den ausgesuchten Standortsbäumen errichtete, gedeiht das Blaurackenprojekt in Kroatien von Jahr zu Jahr. Wo es vor 4 Jahren noch keine Blurackenbruten gab, fliegen seit letztem Jahr schon an die 20 Brutpaare. Das ausgewählte Gebiet liegt am Adriatic Flyway, an dessen Ende auch die Steiermark liegt. Wir rechnen also damit, dass wenn wir die Brutpoppulationen im Adriabereich fördern, wir auch die heimischen Brutvorkommen fördern. Leider werden unsere Bemühungen von den heimischen Naturschutzverantwortlichen in diesem Zusammenhang nicht gewürdigt. Den ganzen Beitrag lesen »