Kleine Eule ganz groß im Kommen?

23. März 2014

Ramsar2013-DSC_2652

Die Zwergohreule (Otus scops) ist eine Bewohnerin extensiv genutzter Streuobstlagen. Wir zählen zu den drei bis vier Brutgebieten Österreichs, wo dieser seltene nachtaktive Vogel noch vorkommt. Im angrenzenden Slowenien hat die Zwergohreule groß an Terrain verloren. Ein Rückgang von über 200 auf unter 50 Brutpaaren in den letzten 10 Jahren zeigt auch im Naturpark Goricko von der Aufgabe der Landwirtschaft außerhalb der Gunstlagen. Michael Tiefenbach hat nun ein Verbesserungsprojekt der Brutsituation und das Monitoring der Art vom Naturschutzreferat des Landes in Auftrag bekommen. Wir haben ihn in der Herstellung von Nistkästen nach Kärntner Vorbild und mit Streuobstgärten aus unseren Pachtgründen unterstützen können. Insgesamt wurden 10 neue Nistkästen im Europaschutzgebiet errichtet. Den ganzen Beitrag lesen »